Datenschutzerklärung

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO

Frank Ratzkowski

Nordenscher Hof 2

18196 Kavelstorf

Tel: 038208/824666

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden zum Zweck der Rechnungsstellung und Warenlieferung erhoben.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6, §1, Buchstabe b der DSGVO.

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

Es werden folgende Kategorien von Daten verarbeitet:

  • Adressdaten
  • Bankverbindungsdaten
  • Website-Nutzungsdaten

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden übermittelt an:

  • Versand- und Speditionsdienstleister, soweit für die Zustellung der Lieferung erforderlich
  • Steuerberater und Steuerbehörden, im steuerrechtlich erforderlichen Umfang
  • Zahlungsdienstleister, soweit für die Zahlung erforderlich

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen  erforderlich ist. Für steuerlich relevante Daten sind dies 10 Jahre. Für die Abwicklung von Gewährleistungen erforderliche Daten werden zwei Jahre aufbewahrt. Alle Nutzerinformationen auf dieser Webseite werden nach zwei Jahren ebenfalls gelöscht.

IP-Adressen werden in den Logs dieser Seite nach 7 Tagen anonymisiert. Sonstige Logs (z. B. Bestelldaten) werden nach 30 Tagen gelöscht. Gastkonten werden nach 1 Jahr gelöscht.

Website-Nutzungsdaten, die per Google Analytics anonymisiert erhoben werden, werden 26 Monate nach der letzten Nutzung gelöscht.

Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Kaufvertrags. Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Daten anzugeben. Diese Verpflichtung ergibt sich aus der Notwendigkeit der Rechnungsstellung und Warenlieferung.

Ihre Daten werden benötigt, um den Kaufvertrag abzuschließen, eine Rechnung zu erstellen und die Ware auszuliefern.

Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO)

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an Herrn Ratzkowski unter info@baumaschinenteile24.de oder 038208/824666.

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Schloss Schwerin

Lennéstraße 1

19053 Schwerin

Oder

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Werderstraße 74a

19055 Schwerin

Telefon: +49 385 59494 0

Telefax: +49 385 59494 58

E-Mail: info@datenschutz-mv.de

Webseite: www.datenschutz-mv.de; www.informationsfreiheit-mv.de